Hamburg, Altonaer Theater, DER ANGENEHME BETRUG oder DER CARNEVAL VON VENEDIG, IOCO Kritik, 13.07.2022

„DER ANGENEHME BETRUG oder DER CARNEVAL VON VENEDIG © Sebstian Siercke

Altonaer Theater  DER ANGENEHME BETRUG oder DER CARNEVAL VON VENEDIG – 1707 am Hamburger Gänsemarkt uraufgeführt – von Wolfgang Schmitt Der deutsche Komponist Reinhard Keiser (1674 -1739) lebte und wirkte viele Jahre in Hamburg, schrieb einen großen Teil seiner Opern für das damalige Opernhaus am Gänsemarkt, dessen Intendant er sogar zwischen 1703 und 1707 gewesen… Continue reading Hamburg, Altonaer Theater, DER ANGENEHME BETRUG oder DER CARNEVAL VON VENEDIG, IOCO Kritik, 13.07.2022

Paris, Athénée – Théâtre Louis-Jouvet, Croesus – Barockoper – Reinhard Keiser, IOCO Kritik, 18.10.2020

Athénée – Théâtre Louis-Jouvet Croesus – Barockoper – Reinhard Keiser Ein seltenes Juwel des deutschen Barock – nun in Paris:  Croesus oder der hochmütige, gestürzte und wieder erhabene Croesus  von Peter M. Peters Für lange Zeit völlig vergessen, war Croesus (1711) eine der erfolgreichsten Opern von Reinhard Keiser (1674-1739) und wohl auch eine der charakteristischsten… Continue reading Paris, Athénée – Théâtre Louis-Jouvet, Croesus – Barockoper – Reinhard Keiser, IOCO Kritik, 18.10.2020

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Croesus – Reinhard Keiser, 14.03.2020

Theater für Niedersachsen DER HOCHMÜTIGE, GESTÜRZTE UND WIEDER ERHABENE CROESUS Barock-Oper von Reinhard Keiser (1674 – 1739), Libretto Lucas von Bostel Premiere 14. März, 19 Uhr nach dem großen Erfolg ihrer Inszenierung von Telemanns Orpheus kehrt Barockspezialistin Sigrid T´Hooft in dieser Spielzeit mit Der hochmütige, gestürzte und wieder erhabene Croesus von Reinhard Keiser an das… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Croesus – Reinhard Keiser, 14.03.2020

Hamburg, Laeiszhalle, Telemann-Festival: Miriways, IOCO Kritik,

Laeiszhalle Hamburg Miriways von Georg Philipp Telemann  Telemann-Festival 11/2017 – Eröffnet mit Festoper Miriways Von Guido Müller Im Gegensatz zu den heutzutage landauf und landab auch an  Stadttheatern aufgeführten Händel-Opern gibt es außer bei den Magdeburger Telemann-Festtagen leider nur sehr selten die Gelegenheit, eine veritable große Oper von Georg Philipp Telemann an Opernhäusern ungekürzt zu… Continue reading Hamburg, Laeiszhalle, Telemann-Festival: Miriways, IOCO Kritik,

Reinhard Keiser – Ein großer Barockkomponist wird geehrt, IOCO Portrait, 02.12.2017

  Reinhard Keiser – Mitteldeutscher Komponist des Barock Ehrung in Teuchern – Stadtkirche St. Georg Von  Guido Müller In Teuchern, dem nahe Halle (Saale) gelegenen Geburtsort des großen mitteldeutschen Barock-Opernkomponisten  Reinhard Keiser (1674 – 1739) und Vorgängers Händels und Telemanns an der Hamburger Oper am Gänsemarkt findet jährlich mit einem prominent besetzen Konzert eine Ehrung… Continue reading Reinhard Keiser – Ein großer Barockkomponist wird geehrt, IOCO Portrait, 02.12.2017

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Georges Delnon und Kent Nagano: Die neue Führung, IOCO Aktuell,

Staatsoper Hamburg  Neue Macher an Bord – Inhalte bleiben im Verborgenen! Mit festem Schritt in die 2. Reihe! Ioan Holender, langjähriger Chef der Wiener Staatsoper, erklärte 2011 zur Bestellung des neuen Intendanten am Stadttheater Klagenfurt eindeutig wie bestimmt: “Ein aktiv tätiger Regisseur (NB: oder Dirigent) kommt für diese Position nicht in Frage. Das ist nicht… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Georges Delnon und Kent Nagano: Die neue Führung, IOCO Aktuell,