Halfing, Immling Festival, 25 Jahre Immling Festival – im Chiemgau, IOCO Aktuell, 02.09.2021

Immling Festival 25 Jahre  Immling Festival – Kultur im Chiemgau – Ludwig Baumann – und seine fast zufällige Schöpfung – von Marcus Haimerl Auf einem Hügel nahe Bad Endorf befindet sich das Gut Immling, welches neben einem Tierschutzhof auch Veranstaltungsort eines berühmten Festivals ist. Doch an ein Festival dachte Ludwig Baumann erstmal nicht. Er baute… Continue reading Halfing, Immling Festival, 25 Jahre Immling Festival – im Chiemgau, IOCO Aktuell, 02.09.2021

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Saisonstart am 27.8. – Auf dem Parkdeck, IOCO Aktuell, 10.07.2021

Deutsche Oper Berlin  Saisonstart 2021/22 – 27. August 2021 – GREEK: Auf dem Parkdeck GREEK,  DER RING DES NIBELUNGEN, ANTIKRIST, DER SCHATZGRÄBER  den Erfahrungen der letzten Monate geschuldet, erfolgt der Start in die Saison 2021/22 Open Air am 27.8.2021 auf dem Parkdeck der Deutschen Oper Berlin  mit der Premiere von Mark-Anthony Turnages  GREEK. Regie führt… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Saisonstart am 27.8. – Auf dem Parkdeck, IOCO Aktuell, 10.07.2021

Les voyageur de l’Or du Rhin – Luc-Henri Roger, IOCO Buchbesprechung, 02.03.2021

Les voyageur de l’Or du Rhin – Die “Rheingold”-Reisenden La réception française de la création munichoise du Rheingold de Richard Wagner –  Sprache französisch, Buch von Luc-Henri Roger  Hugendubel.de Verlag – ISBN 978-2-322102327, 22,00 €, Paperback von Julian Führer Zum wagnerianischen Basiswissen gehört, dass im Jahr 1876 die ersten Bayreuther Festspiele stattfanden und dass dort… Continue reading Les voyageur de l’Or du Rhin – Luc-Henri Roger, IOCO Buchbesprechung, 02.03.2021

Minden, Stadttheater Minden, Siegfried – Der Ring des Nibelungen, IOCO Kritik, 24.09.2019

Stadttheater Minden Siegfried  –  Der Ringzyklus am Stadttheater Minden   – Siegfried heißt der Held im Stadttheater von Minden – von Sebastian Siercke Es ist 41 Jahre her, daß ich Richard Wagners  Der Ring des Nibelungen zum ersten Mal sah. Der Theaterfundus der Hamburgischen Staatsoper war gerade abgebrannt und man musste sich die Dekorationen von… Continue reading Minden, Stadttheater Minden, Siegfried – Der Ring des Nibelungen, IOCO Kritik, 24.09.2019

Chemnitz, Theater Chemnitz, Siegfried – Der Ring des Nibelungen, IOCO Kritik, 12.06.2019

Theater Chemnitz Siegfried:  Der – Chemnitzer – Ring des Nibelungen Was will die Regie wirklich zeigen? von Thomas Thielemann Die gravierende Fehlbesetzung der Titelrolle des Siegfrieds im Oster-Ring der Oper Chemnitz war Veranlassung genug, den Siegfried des Pfingst-Ringes mit dem Sänger-Darsteller der Premierenrunde Daniel Kirch zu besuchen. Auch waren Unklarheiten geblieben, was Regisseurin Sabine Hartmannshenn dem… Continue reading Chemnitz, Theater Chemnitz, Siegfried – Der Ring des Nibelungen, IOCO Kritik, 12.06.2019

Hamburg, Elbphilharmonie, Pathetische Wagner-Pracht – Marek Janowski, IOCO Kritik, 12.01.2019

Elbphilharmonie Hamburg Pathetische Wagner-Pracht in der Elbphilharmonie NDR Elbphilharmonie Orchester  mit Marek Janowski Ausschnitte  aus Tannhäuser, Tristan und Isolde, Götterdämmerung Von Michael Stange Ein Vorzug des Programms des NDR Elbphilharmonie Orchester an diesem Abend lag neben den vorzüglichen Solisten in der Möglichkeit, sich allein auf die Musik zu konzentrieren, ohne von der Bühne abgelenkt zu… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, Pathetische Wagner-Pracht – Marek Janowski, IOCO Kritik, 12.01.2019

CD – Rezension, Der Ring des Nibelungen – Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.12.2018

  Der Ring des Nibelungen – Richard Wagner Digitale Zauber aus:  Hongkong / NAXOS versus Bayreuth Von Michael Stange Naxos, der weltweit größte Anbieter für klassische Musik, und natürlich die Bayreuther Festspiele bietet faszinierende CD-Produktionen des Ring des Nibelungen von Richard Wagner. Michael Stange bespricht im folgenden für IOCO die folgenden Aufnahmen: – Die Naxos-Eigenproduktion des… Continue reading CD – Rezension, Der Ring des Nibelungen – Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.12.2018

Hannover, Staatsoper, Tristan und Isolde – Weltstars in Hannover, IOCO Kritik, 03.11.2018

Staatsoper Hannover  Tristan und Isolde – Richard Wagner – Großer Abend der zwiespältigen Gefühle –  Von  Karin Hasenstein In Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover steht ein wunderschönes Opernhaus, an dem stets ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges wie abwechslungsreiches Programm geboten wird. Daher ist es 2018 auch schon der vierte Besuch, der die Rezensentin dorthin führte. Eines jedoch… Continue reading Hannover, Staatsoper, Tristan und Isolde – Weltstars in Hannover, IOCO Kritik, 03.11.2018

Bayreuth, Bayreuther Festspiele, Die 107. Bayreuther Festspiele beginnen, IOCO Aktuell, 25.07.2018

Bayreuther Festspiele Bayreuther Festspiele 2018 Lohengrin, Parsifal, Tristan, Meistersinger, Holländer, Walküre Von Patrik Klein Am 25. Juli eines jeden Jahres beginnen auf dem Grünen Hügel in Bayreuth die Bayreuther Festspiele; den Hauptwerken Richard Wagners gewidmet. In Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I. (Wilhelm Friedrich Ludwig von Preußen 1797 – 1888) wurde am 13.8.1876 die erste Festspielsaison… Continue reading Bayreuth, Bayreuther Festspiele, Die 107. Bayreuther Festspiele beginnen, IOCO Aktuell, 25.07.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Liederabend Tanja Ariane Baumgartner, 12.06.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt  TANJA ARIANE BAUMGARTNER  LETZTER LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2017/18 Der achte und letzte Liederabend der Spielzeit 2017/18 wird bestritten von der deutschen Mezzosopranistin Tanja Ariane Baumgartner, die seit er Spielzeit 2009/10 zum Ensemble der Oper Frankfurt zählt, am Dienstag, 12. Juni 2018, 20.00 Uhr – Opernhaus Schon lange gehört Tanja Ariane Baumgartner zu den… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Liederabend Tanja Ariane Baumgartner, 12.06.2018