Dresden, Semperoper, Musikfestspiele 2022 – Filarmonica della Scala, IOCO Kritik, 17.05.2022

Musikfestspiele Dresden 2022 / Filarmonica della Scals und Violonist Ray Chen © Oliver Killig

Semperoper Filarmonica della Scala – begeistert in Dresden  Dresdner Musikfestspiele 2022 – Gustav Mahler – Erste Symphonie von Thomas Thielemann Riccardo Chailly, Sohn des italienischen Komponisten Luciano Chailly (1920-2002) ist in Sachsen ob seiner mehrjährigen Tätigkeit als Kapellmeister des Gewandhausorchester Leipzig kein Unbekannter. Zu den Dresdner Musikfestspielen 2022 war er am 15. Mai 2022 mit… Continue reading Dresden, Semperoper, Musikfestspiele 2022 – Filarmonica della Scala, IOCO Kritik, 17.05.2022

Baden-Baden, Festspielhaus, Die Festspiele En Suite – Sommermusiken und Aha-Effekte, 18.07. – 30.08.2020

Festspielhaus Baden – Baden En suite – Die Festspiele Baden-Baden zu Gast in Hotels und dem Museum Frieder Burda 18. Juli bis 30. August 2020 – Beginn des Vorverkaufs am 1. Juli 2020, 10 Uhr unter www.festspielhaus.de Die Festspiele Baden-Baden finden im Sommer 2020 in Hotels und dem Museum Frieder Burda statt. Unter dem Motto… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus, Die Festspiele En Suite – Sommermusiken und Aha-Effekte, 18.07. – 30.08.2020

Essen, Philharmonie Essen, Herbert Blomstedt dirigiert das Gustav Mahler Jugendorchester, 31.08.2019

Philharmonie Essen Saisonauftakt 2019/2020  –  Philharmonie Essen Herbert Blomstedt, Gustav Mahler Jugendorchester, Christian  Gerhaher   Samstag, 31. August 2019, um 20 Uhr zu Gast Jahrzehntelange Pulterfahrung trifft auf jungen Künstlernachwuchs: Zum Saisonauftakt präsentiert die Philharmonie Essen mit Herbert Blomstedt und dem Gustav Mahler Jugendorchester eine besonders reizvolle Konstellation. Im ersten Konzert der Spielzeit 2019/2020 am… Continue reading Essen, Philharmonie Essen, Herbert Blomstedt dirigiert das Gustav Mahler Jugendorchester, 31.08.2019

Zürich, Tonhalle Maag, Tonhalle Orchester – Dvorák, Schostakowitsch, IOCO Kritik, 31.01.2019

Tonhalle Zürich Tonhalle Orchester- Zürich Antonin Dvorák, Dmitri Schostakowitsch von Julian Führer Innerhalb von zwei Wochen präsentierten sich in Zürich drei Dirigenten mit dem Tonhalle Orchester. Juanjo Mena mit Britten und Bruckner, der künftige Chefdirigent Paavo Järvi mit Messiaen, Mozart und Beethoven (IOCO berichtete jeweils), am 23. Januar 2019  Manfred Honeck mit einem Programm aus… Continue reading Zürich, Tonhalle Maag, Tonhalle Orchester – Dvorák, Schostakowitsch, IOCO Kritik, 31.01.2019

Berlin, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Dvorák – Schostakowitsch – Janacek, IOCO Kritik, 04.06.2018

DSO Berlin DEUTSCHES SYMPHONIE-ORCHESTER BERLIN – Tomáš Hanus Antonín Dvorák – Dmitri Schostakowitsch – Leoš Janácek Von Julian Führer Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO), 1946 als Rundfunkorchester für den amerikanischen Sektor begründet, hatte prominente Chefdirigenten, unter anderem Riccardo Chailly, Vladimir Ashkenazy, Kent Nagano und Ingo Metzmacher. Nun sollte James Conlon einen Abend leiten, jedoch musste… Continue reading Berlin, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Dvorák – Schostakowitsch – Janacek, IOCO Kritik, 04.06.2018

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Il Ritorno d´Ulisse von Claudio Monteverdi, 29.10.2017

Staatsoper Hamburg   Il Ritorno d´Ulisse in Patria von Claudio Monteverdi  Premiere am 29. Oktober 2017, 18.00 Uhr, Weitere Vorstellungen am 1, 4., 7., 9. und 11. November 2017 jeweils um 19.00 Uhr Anlässlich des 450-jährigen Geburtstags von Claudio Monteverdi bringt die Staatsoper Hamburg am 29. Oktober 2017 als nächste Opernpremiere seine dritte Oper Il… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Il Ritorno d´Ulisse von Claudio Monteverdi, 29.10.2017

Essen, Philharmonie Essen, Riccardo Chailly – Filarmonica della Scala, 24.09.2016

Philharmonie Essen Italienisches Programm mit Star-Dirigent Riccardo Chailly Filarmonica della Scala am Sa., 24.9.2016, um 20 Uhr Italienisch-schwungvoll geht es im ersten großen Orchesterkonzert der neuen Saison in der Philharmonie Essen zu. Und authentischer kann dieses Programm wohl kaum präsentiert werden: Der gebürtige Mailänder Riccardo Chailly dirigiert das Orchester des vielleicht berühmtesten Opernhauses der Welt,… Continue reading Essen, Philharmonie Essen, Riccardo Chailly – Filarmonica della Scala, 24.09.2016

Baden Baden, Festspielhaus, Spielplan September – Oktober 2016

Festspielhaus Baden – Baden PROGRAMM SEPTEMBER UND OKTOBER 2016 FR., 30. SEPTEMBER 2016, 19 UHR Saisoneröffnungskonzert Riccardo Chailly & Orchester der Mailänder Scala Zur Saisoneröffnung gleich ein Paukenschlag: Daniil Trifonov, der vielleicht bedeutendste Pianist seiner Generation, Publikums – wie Kritikerliebling, spielt Schumanns Klavierkonzert mit dem Orchester der Mailänder Scala unter Riccardo Chailly. Elf Jahre lang… Continue reading Baden Baden, Festspielhaus, Spielplan September – Oktober 2016

Mailand, Teatro alla Scala, Pereira – Intendant bis 2/2020 der Scala, IOCO Aktuell, 04.04.2015

  Aktuell Holprig kurioser Führungswechsel an der Scala Das Mailänder Teatro alla Scala, an der Piazza della Scala gelegen, wurde 1776 auf dem Gelände der Kirche Maria della Scala erbaut. Mit 2300 Plätzen ist die Scala heute eines der größten Opernhäuser Europas. „Bauherrin“ der Scala war die damalige Kaiserin von Österreich, Maria Theresia. In der Folge… Continue reading Mailand, Teatro alla Scala, Pereira – Intendant bis 2/2020 der Scala, IOCO Aktuell, 04.04.2015

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Gewandhausorchester – Julian Rachlin, IOCO Kritik, 21.02.201

  Konzerthaus Dortmund Gewandhausorchester Leipzig mit Riccardo Chailly Julian Rachlin, Violine Zum wiederholten Male war das Leipziger Gewandhausorchester zu Gast im Dortmunder Konzerthaus. Der Andrang war groß, das “älteste bürgerliche Sinfonieorchester der Welt“ wieder zu erleben. Das Haus war nahezu ausverkauft. Seit 10 Jahren ist der italienische Dirigent Riccardo Chailly Chef des Orchesters. Er folgte… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Gewandhausorchester – Julian Rachlin, IOCO Kritik, 21.02.201