Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme XERXES, 23.10.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme XERXES Oper in drei Akten von Georg Friedrich Händel (gekürzte Fassung) Text nach einem Libretto von Silvio Stampiglia In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Roland Böer Regie: Tilmann Köhler Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Hans Walter Richter Bühnenbild: Karoly Risz Kostüme: Susanne Uhl Licht: Joachim Klein Video: Marlene Blumert… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme XERXES, 23.10.2020

Montepulciano, Roland Böer – Cantiere Internazionale d’Arte, IOCO Interview, 08.08.2020

Cantiere Montepulciano Cantiere Internazionale d’Arte di Montepulciano VIVERE L’UTOPIA! Roland Böer, künstlerischer Leiter des Cantiere di Montepulciano im Gespräch mit Ljerka Oreskovic Herrmann Roland Böer leitet das Cantiere Internazionale d’Arte di Montepulciano seit sechs Jahren als künstlerischer und musikalischer Leiter. Montepulciano ist eine malerische, in der Toskana gelegene  Kleinstadt, nahe Siena. Bis 2019 war Roland… Continue reading Montepulciano, Roland Böer – Cantiere Internazionale d’Arte, IOCO Interview, 08.08.2020

Frankfurt, Kammeroper im Palmengarten, 25 Jahre Kammeroper – Rainer Pudenz, IOCO Aktuell, 02.09.2019

Kammeroper Frankfurt Die Kammeroper Frankfurt – Jubiläum im Palmengarten  Die Kammeroper und Rainer Pudenz – Ein Herz und eine Seele  von Ljerka Oreskovic Herrmann Der Palmengarten ist ein echtes Wahrzeichen von Frankfurt am Main. Eröffnet wurde er 1871 und zählt heute mit seinen 22 Hektar zu einem der größten Gärten seiner Art in Deutschland. Seine… Continue reading Frankfurt, Kammeroper im Palmengarten, 25 Jahre Kammeroper – Rainer Pudenz, IOCO Aktuell, 02.09.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme FAUSTS VERDAMMNIS, Juni 2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Zweite und letzte Wiederaufnahme LA DAMNATION DE FAUST (FAUSTS VERDAMMNIS) Légende-dramatique in vier Teilen von Hector Berlioz Text von Hector Berlioz und Almire Gandonnière nach Faust. Der Tragödie erster Teil (1806) von Johann Wolfgang von Goethe in der französischen Übersetzung (1828) von Gérard de Nerval In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung:… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme FAUSTS VERDAMMNIS, Juni 2019

Linz, Landestheater Linz, Premiere TOD IN VENEDIG – BENJAMIN BRITTEN, 19.05.2018

Landestheater Linz DEATH IN VENICE  von  BENJAMIN BRITTEN Text von Myfanwy Piper nach der gleichnamigen Novelle von Thomas Mann In englischer Sprache mit Übertiteln Koproduktion mit der Opéra Nice Côte d’Azur und dem Theater Bonn Premiere Samstag, 19. Mai 2018, 19.30 Uhr, weiteren Vorstellungstermine: 22., 25. Mai; 1., 7., 19. Juni; 2., 6. Juli 2018… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Premiere TOD IN VENEDIG – BENJAMIN BRITTEN, 19.05.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Enrico von Manfred Trojahn, IOCO Kritik, 10.02.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Enrico von Manfred Trojahn “Narren sind die, die mitmachen” Dramatische Komödie Manfred Trojahn und Claus H. Henneberg,  nach Enrico IV von Luigi Pirandello Von Ljerka Oreskovic Herrmann Obwohl es aus dem „vorigen“ Jahrhundert stammt, ist dieses Stück ein Spiegelbild unserer Zeit. Pirandellos Enrico erlebte 1922, Trojahns Oper 1991 (in Schwetzingen) seine Uraufführung. Und… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Enrico von Manfred Trojahn, IOCO Kritik, 10.02.2018

Wien, Volksoper, Premiere Salome von Richard Strauss, IOCO Kritik, 15.10.2011

Volksoper Wien   Salome von Richard Strauss Ausbruch aus der Männerherrschaft 1905 durften Frauen erstmals öffentlich rauchen. Das gerade erfundene Fahrrad bot Frauen neue Wege öffentlicher Präsenz. Auf Demonstrationen forderten mutige Frauen das Wahlrecht ein. Und dann eine  Salome von Richard Strauss, bitonal modern komponiert, in der eine Frau den Kopf des Jochanaans fordert, seine… Continue reading Wien, Volksoper, Premiere Salome von Richard Strauss, IOCO Kritik, 15.10.2011