München, Bayerische Staatsoper, Rusalka – Antonin Dvorak, IOCO Kritik, 22.07.2021

Bayerische Staatsoper München Rusalka  –  Antonín Dvorák – Das verlogene Menschenleben – von Hans-Günter Melchior Da sitzt eine Nixe am Rand eines Sees und will ein Mensch werden. Als ob es nicht schon schwer genug wäre, ein Mensch zu sein. Eine Seele will sie haben und die großartige Rusalka von Kristine Opolais singt so sehnsuchtsvoll… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Rusalka – Antonin Dvorak, IOCO Kritik, 22.07.2021

Leipzig, Oper Leipzig, Spielplan Oktober 2019

Oper Leipzig Spielplan der Oper Leipzig Spielzeit 2019/20 Oktober 2019 03 DO 14:00 Hausführung | Opernhaus 15:00 Spiel mir eine alte Melodie Schlager-Revue | Westbad 18:00 Der Liebestrank Donizetti | Opernhaus Kantinengespräch im Anschluss 04 FR 19:30 Schwanensee (Ballett) Schröder/Tschaikowski | Opernhaus 19:30 Spiel mir eine alte Melodie Schlager-Revue | Westbad 05 SA 17:00 Tristan… Continue reading Leipzig, Oper Leipzig, Spielplan Oktober 2019

Köln, Oper Köln, Rusalka – Antonin Dvorak, 10.03.2019

Oper Köln Rusalka –  Antonín Dvorák Premiere am 10. März 2019 Antonín Dvoráks 1901 in Prag uraufgeführte Märchenoper nimmt – so anrührend und pessimistisch ihre Handlung auch ist – durch berückende Stimmungsmalerei, ihren Reichtum an farbigen Melodien und große dramatische Wirkung für sich ein. Mit Rusalka gelang es Dvorák endlich auch seinen großen bühnendramatischen Impuls… Continue reading Köln, Oper Köln, Rusalka – Antonin Dvorak, 10.03.2019