Dresden, Sächsische Staatskapelle, Daniele Gatti folgt Christian Thielemann, IOCO Aktuell, 24.06.2022

Daniele Gatti © Matthias Creutziger

 Daniele Gatti – vermutlicher Nachfolger von Christian Thielemann Christian Thielemanns Vertrag als Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden wird nicht verlängert und endet im Juli 2024. Seit 2012 ist Thielemann Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle. Als Musikdirektor ist Christian Thielemann 2020 bei den Bayreuther Festspielen zurückgetreten; als Dirigent bleibt er jedoch dort erhalten. Bei den Salzburger Osterfestspielen… Continue reading Dresden, Sächsische Staatskapelle, Daniele Gatti folgt Christian Thielemann, IOCO Aktuell, 24.06.2022

Dresden, Semperoper, Antoine Tamestit – Staatskapellpartnerschaft, IOCO, 16.05.2022

Semperoper Dresden / Antoine Tamestit und Cédrik Tiberghien © Matthias Creutziger

Semperoper Antoine Tamestit  –  Finale des Capell-Virtuosen in Dresden – Abschluß seiner Staatskapellpartnerschaft mit einem Rezitativ – von Thomas Thielemann Antoine Tamestit beendete seine Partnerschaft mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden am 15. Mai 2022 in der Semperoper mit einem Rezitativ. Im Orchester sitzen die Bratscher üblicherweise eingeengt zwischen den virtuosen Geigen und den klangsatten Celli.… Continue reading Dresden, Semperoper, Antoine Tamestit – Staatskapellpartnerschaft, IOCO, 16.05.2022

Dresden, Kulturpalast – Ernst von Schuch – Konzert zum 175. Geburtstag, IOCO, 08.11.2021

Kulturpalast Dresden / Camilla Nylund und die Sächsische Staatskapelle Foto Oliver Killig

Kulturpalast Dresden Ernst von Schuch – zum 175. Geburtstag – Christian Thielemann ehrt einen großen Vorgänger – von Thomas Thielemann Als im Jahre 1872 der umtriebige Sänger und Impresario Bernhard Pollini mit einer hervorragenden italienischen Operntruppe von Lemberg, dem heutigen Lviv in der Ukraine kommend in Dresden gastierte, brachte er als Dirigenten den 1846 in… Continue reading Dresden, Kulturpalast – Ernst von Schuch – Konzert zum 175. Geburtstag, IOCO, 08.11.2021

Dresden, Kulturpalast, Staatskapelle Dresden – zum 472-jährigen Bestehen, IOCO Kritik, 24.09.2020

Kulturpalast Dresden  Staatskapelle Dresden – zum 472-jährigen Bestehen Von der kurfürstlichen Hofkapelle zur Sächsischen Staatskapelle Dresden von Thomas Thielemann Am 22. September 2020 feierten die Musiker und Freunde der Sächsischen Staatskapelle Dresden im Kulturpalast der Stadt den 472. Geburtstag des Klangkörpers. Eigentlich könnte die Kapelle auf ein längeres Bestehen blicken, wenn nicht die konfessionellen Auseinandersetzungen… Continue reading Dresden, Kulturpalast, Staatskapelle Dresden – zum 472-jährigen Bestehen, IOCO Kritik, 24.09.2020

Dresden, Staatskapelle Dresden, AUFKLANG! – Eröffnung Zwischensaison, IOCO Kritik, 30.06.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper AUFKLANG!  –  Staatskapelle Dresden  in der Semperoper  Purcell, Mendelssohn, Wolf, Haydn  –  380 Besucher von Thomas Thielemann Am 27 Juni 2020 begann die Sächsische Staatskapelle Dresden ihre Aufklang! – Zwischensaison mit einem „Außerordentlichem Aufführungsabend“ im Semperbau. Durch die Corona bedingten  Umstände fand das Konzert vor nur etwa 380 Hörern im Rahmen… Continue reading Dresden, Staatskapelle Dresden, AUFKLANG! – Eröffnung Zwischensaison, IOCO Kritik, 30.06.2020

Dresden, Semperoper, Don Carlo – Höhepunkte – Netrebko, Maximova …., IOCO Kritik, 22.06.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper  Don Carlo – Giuseppe Verdi – kammermusikalisch  Anna Netrebko – Rollendebüt als Elisabetta di Valois von Thomas Thielemann Endlich wieder ein Besuch in der Semperoper. Kein elektronisches Notfallprogramm mit dem heimischen TV und der HiFi-Anlage, sondern ein Live-Konzert mit den Höhepunkten aus Guiseppe Verdis Don Carlo; und das mit einer hochrangigen… Continue reading Dresden, Semperoper, Don Carlo – Höhepunkte – Netrebko, Maximova …., IOCO Kritik, 22.06.2020

Dresden, Staatskapelle Dresden, Musiker der Staatskapelle – 1:1 Concert, IOCO Aktuell, 14.05.2020

1:1 Concerts der Staatskapelle Dresden Musiker setzen musikalische Zeichen des Miteinander Musiker der sächsischen Staatskapelle Dresden werden ab dem 15. Mai 2020 an verschiedenen Orten von Dresden Freunden der klassischen Musik zehnminütige musikalische eins-zu-eins-Begegnungen mit Mitgliedern des Orchesters ermöglichen, um ihnen trotz der Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen ein unmittelbares  musikalisches Live-Erlebnis zu bieten. IOCO, Thomas Thielemann,… Continue reading Dresden, Staatskapelle Dresden, Musiker der Staatskapelle – 1:1 Concert, IOCO Aktuell, 14.05.2020

Dresden, Semperoper, Rosenkavalier – Streaming Programm Ostern, April 2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper Der Rosenkavalier – Richard Strauss eröffnet zu Ostern den Wochenend-Stream Mit ihrer Produktion von Richard Strauss’ Der Rosenkavalier aus dem Jahr 2000 lädt die Semperoper Dresden am Osterwochenende erstmals dazu ein, hochkarätiges Musiktheater aus ihrem Haus online wiederzuerleben. Regisseur Uwe Erik Laufenberg inszenierte die 1911 in Dresden uraufgeführte Oper als moderne Hommage… Continue reading Dresden, Semperoper, Rosenkavalier – Streaming Programm Ostern, April 2020

Eine Alpensinfonie – von Richard Strauss vertonte Künstlertragödie, IOCO erinnert, 18.03.2020

    Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper Eine Alpensinfonie  –  Ein Werk mit Fragezeichen – oder die Künstlertragödie des Porträtmalers Karl Stauffer – von Thomas Thielemann Das etwas unfreiwillige Sozialexperiment der „Corona-Krise“ gibt uns Gelegenheit, Liegengebliebenes aufzuarbeiten, aus Zeitgründen wenig gehörte Musik-Konserven herauszukramen und auch ältere Konzerterlebnisse noch einmal zu überdenken. Eine Alpensinfonie – Richard Strauss… Continue reading Eine Alpensinfonie – von Richard Strauss vertonte Künstlertragödie, IOCO erinnert, 18.03.2020

Dresden, Semperoper, Gurre-Lieder – Arnold Schönberg, IOCO Kritik, 11.03.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper  Gurre-Lieder   –   Arnold Schönberg  Oratorium für fünf Gesangssolisten, Sprecher, Chor, Großes Orchester von Thomas Thielemann Nahezu jede zu Herzen gehende Dichtung handelt von einer unglücklichen Beziehung zweier Menschen. So auch die Legende von der Liebe des dänischen Königs Waldemar des Großen (1131-1182) zu dem Mädchen Tove (im Altnorwegischen: Tofa, die… Continue reading Dresden, Semperoper, Gurre-Lieder – Arnold Schönberg, IOCO Kritik, 11.03.2020