Paris, Théatre des Champs-Elysées; Pelléas et Mélisande – Claude Debussy, IOCO Kritik, 20.10.2021

Theatre des Champs-Elysées, Paris / Pelléas et Mélisande hier : Patricia PETIBON (Melisande) - Simon KEENLYSIDE (Golaud) Foto Vincent PONTET

  Théâtre des Champs-Élysées  Pelléas et Mélisande – Claude Debussy – DIE PSYCHOLOGIE DER UNSCHULD UND GRAUSAMKEIT – von Peter Michael Peters Die große Eroberung von Claude Debussy (1862-1918) in seinen reifen Jahren war die Verwandlung der Oper in Poesie. Die Symbolisten hatten vergeblich versucht, das Theater zu erobern, angefangen bei Stéphane Mallarmé (1842-1898) mit… Continue reading Paris, Théatre des Champs-Elysées; Pelléas et Mélisande – Claude Debussy, IOCO Kritik, 20.10.2021

Paris, Athénée – Théâtre Louis-Jouvet, Winterreise – Liederzyklus – Franz Schubert, IOCO Kritik, 08.03.2020

Athénée – Théâtre Louis-Jouvet WINTERREISE – ein Liederzyklus – Franz Schubert – Eine mythische Wanderung durch die Nacht – von Peter M. Peters Im Oktober 1816 komponierte Schubert das Lied Der Wanderer nach dem Gedicht von Georg Philipp Schmidt von Lübeck (1766-1849), dessen Schlussvers «Dort, wo du nicht bist, dort ist das Glück» zum romantischen… Continue reading Paris, Athénée – Théâtre Louis-Jouvet, Winterreise – Liederzyklus – Franz Schubert, IOCO Kritik, 08.03.2020

Wien, Wiener Staatsoper, Saisonauftakt 01.09. – Tag der offenen Tür, IOCO Aktuell

Wiener Staatsoper  Saisonauftakt 2019/2020 – 1. September 2019 IOCO Video – Jahrespressekonferenz zum Spielplan 2019/20 Mit sieben Opernwerken, zwei Ballettprogrammen, einem Konzert, zwei Matineen sowie mehreren Sonderveranstaltungen startet die Wiener Staatsoper im September 2019 in die neue Spielzeit 2019/2020, die letzte von Staatsoperndirektor Dominique Meyer und Ballettdirektor Manuel Legris verantwortete Saison. Wiener Staatsoper 2019/20 –… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Saisonauftakt 01.09. – Tag der offenen Tür, IOCO Aktuell

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 15.05.2019

Deutsche Oper Berlin Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg Emma Bell – Peter Seiffert – Stimmpracht und Intensität  von Michael Stange Kirsten Harms Tannäuser Inszenierung, Premiere November 2008, von dessen Reise aus dem Venusberg über die Wartburg nach Rom und zurück, auf der Suche nach Liebe, Lust und Anerkennung, besticht auf leerer Bühne durch… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 15.05.2019

Wien, Wiener Staatsoper, PREMIERE PELLÉAS ET MÉLISANDE, 18.06.2017

Wiener Staatsoper  PELLÉAS ET MÉLISANDE vob Claude Debussy PREMIERE 18. JUNI 2017, weitere Vorstellungen 20.6.2017, 24.6.2017, 27.6.2017 Mit der Premiere von Pelléas et Mélisande kehrt am 18. Juni 2017 Claude Debussys 1902 an der Pariser Opéra Comique uraufgeführte einzige vollendete Oper nach 26 Jahren zurück an die Wiener Staatsoper. Das Werk wurde 1911 im Haus… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, PREMIERE PELLÉAS ET MÉLISANDE, 18.06.2017

München, Bayerische Staatsoper, 2014/15: 44 Werke, 8 Premieren, Kaufmann, Gruberova und Mehr, IOCO Aktuell, 27.03.2015

Bayerische Staatsoper München   “VERMESSEN” –  2015/16 der Bayerischen Staatsoper Die Bayerische Staatsoper in München, ihr klassizistisches Nationaltheater als Hauptspielort mit einem Etat von nahezu €100 Mio. ist der bedeutendste kommunale Kulturbetrieb Deutschlands. Der großartige Zuschauerraum mit der barocken Königsloge fasst 2100 Zuschauer. Die Gesamtauslastung liegt bei hohen 95%, die Auslastung der Opernsparte deutlich höher.… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, 2014/15: 44 Werke, 8 Premieren, Kaufmann, Gruberova und Mehr, IOCO Aktuell, 27.03.2015

Wien, Wiener Staatsoper, Nussknacker, Rigoletto, Arabella und mehr, 19./20./21.12.2014

Wiener Staatsoper Viertes Adventwochenende mit der Wiener Staatsoper: “Der Nussknacker”; Premiere “Rigoletto” im Haus am Ring, zuhause und im Kino; “Matinee der Opernschule und Ballettakademie” und “Arabella” Ein vielfältiges Programm präsentiert die Wiener Staatsoper am vierten Adventwochenende dieses Jahres. Am Freitag, 19. Dezember 2014 nimmt das Wiener Staatsballett die Erfolgsproduktion von Rudolf Nurejews “Der Nussknacker” wieder… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Nussknacker, Rigoletto, Arabella und mehr, 19./20./21.12.2014

Wien, Wiener Staatsoper, Saisonauftakt 2013/2014, 30.08.2013

Wiener Staatsoper Saisonauftakt 2013/2014 an der Wiener Staatsoper   Mit acht verschiedenen Opernwerken, einem Solistenkonzert, drei Matineen, einem Gastspiel und dem Tag der offenen Tür startet die Wiener Staatsoper im September in die neue Spielzeit 2013/2014.   Zum Auftakt öffnet die Wiener Staatsoper am Sonntag, 1. September ihre Türen und lädt Interessierte ein, hinter die… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Saisonauftakt 2013/2014, 30.08.2013

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Zum Giuseppe-Verdi-Jahr 2013

Deutsche Oper Berlin Zum Giuseppe-Verdi-Jahr 2013   Den 200. Geburtstag des großen italienischen Komponisten begeht die Deutsche Oper Berlin mit einer Retrospektive seines Schaffens. Die Premiere von RIGOLETTO im April 2013 eröffnete eine Werkschau, die Ihren Höhepunkt im Oktober und November des Jahres erleben wird. Folgt im Juni zunächst die konzertanten Premiere des Jugendwerks ATTILA… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Zum Giuseppe-Verdi-Jahr 2013

München, Bayerische Staatsoper München, Jonas Kaufmann ist Bayerischer Kammersänger, 10.07.2013

Bayerische Staatsoper München Jonas Kaufmann – Bayerischer Kammersänger Große Überraschung für das Publikum und Jonas Kaufmann: Der Münchner Tenor wurde Montagabend nach der Vorstellung von Giuseppe Verdis Il trovatore auf der Bühne der Bayerischen Staatsoper von Dr. Wolfgang Heubisch, Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, und Staatsintendant Nikolaus Bachler zum Bayerischen Kammersänger ernannt.   “Wir… Continue reading München, Bayerische Staatsoper München, Jonas Kaufmann ist Bayerischer Kammersänger, 10.07.2013