Kurt Weill – Hommage an den Künstler und Menschen, Teil 6, 27.06.2020

KURT WEILL – VON DESSAU ZUM BROADWAY Hommage an sein Leben und Wirken von Peter M. Peters Kurt Julian Weill wurde 1900, vor 120 Jahren in Dessau geboren. 1950, vor 70 Jahren starb Kurt Weill in New York. Zwei Gründe für Peter M. Peters, IOCO Korrespondent in Paris, an den großen Menschen und Komponisten zu… Continue reading Kurt Weill – Hommage an den Künstler und Menschen, Teil 6, 27.06.2020

Köln, Oper Köln, Premiere DER LIEBESTRANK, 22.06.2014

Oper Köln Premiere  Der Liebestrank von Gaetano Donizetti Ein heiterer Belcanto-Genuss zum Saisonabschluss erwartet Sie mit der letzten Neuinszenierung dieser Spielzeit in der Oper am Dom: Gaetano Donizettis Opera buffa Der Liebestrank ( L’elisir d’amore ) – ein Werk, bei dem sich lustspielhafte und melancholische Momente auf zauberhafte Art die Waage halten. Nemorino, ein schüchterner, bescheidener Zeitgenosse, liebt Adina,… Continue reading Köln, Oper Köln, Premiere DER LIEBESTRANK, 22.06.2014

Dresden, Staatsoperette Dresden, Die verkaufte Braut, IOCO Kritik, 15.05.2014

  Staatsoperette Dresden Die verkaufte Braut von Bédrich  Smetana  Premiere am 02.05.2014 – Besuchte Vorstellung am 15.05.2014 Unter den gut ein halb Dutzend Opern des böhmischen Meisters Bédrich Smetana (1824-1884) ist Die verkaufte Braut nach wie vor ein Publikumsrenner. Die anderen Werke, so gut sie auch sind, fristen ein Schattendasein. Smetana starb 1884 völlig taub… Continue reading Dresden, Staatsoperette Dresden, Die verkaufte Braut, IOCO Kritik, 15.05.2014

Dresden, Semperoper, Gefangen im Führungschaos, IOCO Aktuell, 08.04.2014

Semperoper Dresden Führungschaos: Semperoper ohne Intendant und GMD  Serge Dorny vor Amtsantritt gefeuert Die Semperoper wird für lange Zeit ohne Intendant auskommen müssen. Auf einen Generalmusikdirektor hatte die Semperoper bereits 2012 willentlich verzichtet: Man ist mit einem Chefdirigenten zufrieden; der heißt Christian Thielemann.  Was ist passiert: . Der für den 1.9.2014 geplante Amtsantritt des designierten… Continue reading Dresden, Semperoper, Gefangen im Führungschaos, IOCO Aktuell, 08.04.2014

Dresden, Staatsoperette Dresden, Gala zur Eröffnung der Spielzeit 2013/14, IOCO Kritik, 03.10.2013

  Kritik Staatsoperette Dresden Gala zur  Spielzeiteröffnung  2013/14  am 3.10.2013:   “Auftakt“ Wie schon in einigen Jahren zuvor, wurde die neue Spielzeit in der Staatsoperette mit einem Gala-Konzert eröffnet. Nach dem Erfolg mit denKonzerten am 7. und 8. September, gab es noch eine Reprise am 3. Oktober. Die Veranstaltung “Auftakt“ in diesem Jahr wurde vom… Continue reading Dresden, Staatsoperette Dresden, Gala zur Eröffnung der Spielzeit 2013/14, IOCO Kritik, 03.10.2013

Dresden, Staatsoperette Dresden, Carl Millöcker – Gasparone, IOCO Kritik, 24.11.2012

Kritik Staatsoperette Dresden Gasparone von Carl Millöcker  “Dunkelrote Rosen bring ich, schöne Frau“ Seit 65 Jahren spielt die Dresdner Staatsoperette in dem Ballsaal eines großen Gasthofes in Alt-Leuben und ist in diesen Jahren zu einer Institution geworden. Die Besucher lieben den Charme des Provisoriums und die immer gut besuchten Vorstellungen unterstreichen die Anhänglichkeit zur Spielstätte.… Continue reading Dresden, Staatsoperette Dresden, Carl Millöcker – Gasparone, IOCO Kritik, 24.11.2012

Fürth, Staddttheater Fürth, Operette PRINZ MATHUSALEM, 04./07.07.2012

Stadttheater Fürth Prinz von Methusalem von  Johann Strauß 4.-7. Juli 2012, 19.30 Uhr, Stadttheater Fürth Johann Strauß gilt als der Meister der Wiener Operette. Nun steht mit “Prinz Methusalem” bereits zum dritten Mal eine Johann-Strauß-Entdeckung auf dem Spielplan der  Staatsoperette Dresden. Auch in diesem Werk zeigt sich der Walzerkönig auf dem Höhepunkt seines musikalischen Könnens. Doch so… Continue reading Fürth, Staddttheater Fürth, Operette PRINZ MATHUSALEM, 04./07.07.2012

Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Zum letzten Mal: DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN, 20.06.2012

Theater und Philharmonie Thüringen Die Csárdásfürstin  zum letzten Mal am 20. Juni in Gera Die letzte Vorstellung von Matthias Winters erfolgreicher Inszenierung von Emmerich Kálmáns Operette »Die Csárdásfürstin« steht am Mittwoch, 20. Juni, um 19.30 Uhr auf dem Spielplan im Großen Haus Gera. Das Publikum erwartet beschwingte Musik mit ungarischem Esprit, eine turbulente und zuweilen… Continue reading Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Zum letzten Mal: DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN, 20.06.2012