Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Der Freischütz – Video-on-Demand, November 2020

Staatsoper Stuttgart Der Freischütz – Carl Maria von Weber 6. – 13. November 2020  als Video-on-Demand Achim Freyers legendäre Inszenierung von Carl Maria von Webers Der Freischütz ist wieder da – pünktlich zu ihrem 40. Geburtstag! Gezeigt wird eine selten zu sehende Aufzeichnung des ZDF aus dem Jahr 1981, die längst vergriffen ist und nun… Continue reading Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Der Freischütz – Video-on-Demand, November 2020

Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Saison 2020/21 – doch nur bis Januar 2021, IOCO Aktuell, 24.07.2020

Staatsoper Stuttgart Die Staatsoper Saison 2020/21 – bis Januar 2021 Nur 38 statt 68 Vorstellungen im Opernhaus Wer ist wir? Fünf Musiktheater-Premieren im Opernhaus bis Dezember Deutlich reduzierte Anzahl von Vorstellungen durch Kurzarbeit Coronatauglicher Abstand auf der Bühne und im Publikum „Wir stellen Fragen nach unserer eigenen Geschichte. Womit identifizieren wir uns? Und: Wer ist… Continue reading Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Saison 2020/21 – doch nur bis Januar 2021, IOCO Aktuell, 24.07.2020

Arlene Saunders, 1930 – 2020, eine Würdigung, IOCO Portrait, 14.05.2020

ARLENE SAUNDERS – Ein Mensch – EINE KARRIERE 5. Oktober 1930 – 17. April 2020 von Wolfgang Schmitt In den 1960er und 70er Jahren war sie die „Primadonna assoluta“ der Hamburgischen Staatsoper während der Liebermann-Ära. Nun wurde auch Arlene Saunders ein prominentes Opfer der zur Zeit grassierenden Corona-Pandemie. Geboren am 5. Oktober 1930 in Cleveland,… Continue reading Arlene Saunders, 1930 – 2020, eine Würdigung, IOCO Portrait, 14.05.2020

Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Iphigénie en Tauride, BORIS und Die Soldaten – im Web, April 2020

Staatsoper Stuttgart Iphigénie en Tauride, BORIS und Die Soldaten – kostenlos im Web Oper trotz Corona: Die Staatsoper Stuttgart setzt ihr digitales On-Demand-Programm mit Unterstützung der LBBW mit Iphigénie en Tauride, BORIS und Die Soldaten fort Die behördlichen Verordnungen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus wurden bis zum 3. Mai 2020 verlängert. Dies bedeutet, dass… Continue reading Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Iphigénie en Tauride, BORIS und Die Soldaten – im Web, April 2020

Stuttgart, Staatstheater Stuttgart, Nixon in China – Oper von John Adams, IOCO Kritik, 16.04.2019

Oper Stuttgart Nixon in China  – Oper von John Adams Darf man glauben? Wem kann man glauben?   –  Die Konstruktion und Dekonstruktion von Wirklichkeit von Peter Schlang Am Sonntag, dem 7. April 2019 erlebte an der Stuttgarter Staatsoper John Adams‘ im Jahr 1987 in Houston, Texas, uraufgeführte Oper Nixon in China ihre Stuttgarter Erstaufführung. Dies… Continue reading Stuttgart, Staatstheater Stuttgart, Nixon in China – Oper von John Adams, IOCO Kritik, 16.04.2019

Stuttgart, Staatstheater Stuttgart, Die sieben Todsünden – Seven Heavenly Sins, IOCO Kritik, 16.02.2019

Schauspielhaus Stuttgart   Die sieben Todsünden – Kurt Weill /  Seven Heavenly Sins – Peaches Kampf der Geschlechter, der Musik- und Geschmacksrichtungen  von Peter Schlang Spartenübergreifende Produktionen haben im größten Dreispartenhaus Europas, den Staatstheatern Stuttgart, eine lange Tradition. Dennoch mussten die Theaterfreunde – und das sind in diesen Fällen (eigentlich) immer Opernfreundinnen und -freunde –… Continue reading Stuttgart, Staatstheater Stuttgart, Die sieben Todsünden – Seven Heavenly Sins, IOCO Kritik, 16.02.2019

Stuttgart, Stuttgarter Ballett, Lulu – Ballett nach Frank Wedekind, IOCO Kritik, 22.06.2018

Stuttgarter Ballett | Oper Stuttgart Stuttgart Opernhaus © A.T. Schaefer LULU — Ballett von Christian Spuck –  Frank Wedekind  Menschen ohne Hoffnung auf Liebe und Zukunft  –  Stuttgarter Ballett  Von Peter Schlang Im Jahr 2003  schuf  der damals in jeder Hinsicht noch junge Haus-Choreograf Christian Spuck mit seiner auf Frank Wedekinds Drama Lulu. Eine Monstretragödie… Continue reading Stuttgart, Stuttgarter Ballett, Lulu – Ballett nach Frank Wedekind, IOCO Kritik, 22.06.2018

Weimar, Deutsches Nationaltheater Weimar, Hasko Weber Intendant bis 2023, IOCO Aktuell, 05.01.2017

Deutsches Nationaltheater Weimar Hasko Weber – DNT Intendant bis 2023 Deutsches Nationaltheater: Goethe, Schiller, Liszt, Hummel…. Hasko Weber (*1963), seit 2013 Intendant des Deutschen Nationaltheater und der Staatskapelle Weimar, kurz DNT, hat seinen Vertrag bis 2023 verlängert. Staatssekretärin Dr. Babette Winter: “Es ist für die Kultur in Thüringen ein guter Tag und mir eine persönliche Freude,… Continue reading Weimar, Deutsches Nationaltheater Weimar, Hasko Weber Intendant bis 2023, IOCO Aktuell, 05.01.2017

Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Premiere IPHIGENIE IN AULIS, 26.04.2013

Theater und Philharmonie Thüringen Premiere IPHIGENIE IN AULIS   Dieter Nelle inszeniert die Tragödie des Euripides   Mit der Premiere von „Iphigenie in Aulis“ am 26. April um 19.30 Uhr im Theater Gera beginnt ein dreiteiliger Euripides-Zyklus, der in den kommenden Spielzeiten mit „Die Troerinnen“ und „Helena“ fortgesetzt wird.   Die Tragödie des Euripides kommt… Continue reading Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Premiere IPHIGENIE IN AULIS, 26.04.2013

Köln, Oper Köln, Pikante Umbesetzung in MY FAIR LADY, 27.10.2012

Oper Köln Uwe Eric Laufenberg durch Klaus Schreiber ersetzt: Als Professor Henry Higgins in Kölner »My Fair Lady« Pikante Umbesetzung: Also freut sich die Oper Köln mitteilen zu können, dass, als Ersatz für den kürzlich entlassenen Intendanten Uwe Eric Laufenberg der bekannte Theater und TV-Schauspieler Klaus Schreiber die Partie des Professor Henry Higgins in der… Continue reading Köln, Oper Köln, Pikante Umbesetzung in MY FAIR LADY, 27.10.2012