Linz, Landestheater Linz, Die spinnen, die Römer – Stephen Sondheim, IOCO Kritik, 27.02.2020

Landestheater Linz Die spinnen, die Römer   –  Stephen Sondheim ….. in Rom, 200 Jahre vor Christus, vor den Häusern des Lycus, eines Bordell-Besitzers, des Senex, eines lüsternen Patriziers, und des Erronius ….. von Marcus Haimerl Spätestens seit den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts gilt Stephen Sondheim in der englischsprachigen Musical-Szene als der führende Musical-Autor was… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Die spinnen, die Römer – Stephen Sondheim, IOCO Kritik, 27.02.2020

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Rolando Villazón inszeniert I puritani, 18.12.2019

Deutsche Oper am Rhein I PURITANI  –  inszeniert von Rolando Villazón Premiere am 18. Dezember 2019 Nach Donizettis Don Pasquale widmet sich Rolando Villazón in seiner zweiten Regiearbeit für die Deutsche Oper am Rhein erneut einem Klassiker des Belcanto: Vincenzo Bellinis I puritani hat am Mittwoch, 18. Dezember, um 19.30 Uhr Premiere im Opernhaus Düsseldorf.… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Rolando Villazón inszeniert I puritani, 18.12.2019

Dresden, Semperoper, Platée – Jean Philippe Rameau, IOCO Kritik, 10.04.2019

Semperoper Platée – Jean Philippe Rameau – Premiere – Höllenfahrt eines Transvestiten – von Thomas Thielemann Gäbe es eine Repertoire-Gerechtigkeit, so müsste der Jean Philippe Rameau (1683-1764) in den Statistiken ähnlich häufig aufgelistet sein, wie die beiden anderen Komponisten-Giganten die in den 1680er Jahren geborenen: Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Georg Friedrich Händel (1685-1759). Dabei… Continue reading Dresden, Semperoper, Platée – Jean Philippe Rameau, IOCO Kritik, 10.04.2019

Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg, IOCO Kritik, 26.05.2018

Nationaltheater Mannheim  Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg –  Richard Wagner – Gefangen im Spannungsfeld der Extreme – Von Uschi Reifenberg Die Tannhäuser Aufführung am Nationaltheater Mannheim (NTM) machte wieder einmal deutlich, welch außerordentlichen Rang das Haus am Goetheplatz in der Wagner-Rezeption einnimmt. Richard Wagner, Bayreuth und Mannheim stehen seit etwa 150 Jahren in enger… Continue reading Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg, IOCO Kritik, 26.05.2018

Linz, Landestheater Linz, Musical MAMMA MIA! von ABBA, 13.07.2018

Landestheater Linz MAMMA MIA!  – Musical von ABBA Musik, Texte – Benny Andersson und Björn Ulvaeus, Buch – Catherine Johnson Premiere Freitag, 13. Juli 2018, 19.30 Uhr,  weitere Termine: 14. Juli bis 5. August 2018; Dienstag bis Freitag jeweils 19.30 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 15.00 und 19.30 Uhr (Insgesamt 30 Vorstellungen) Regie Phyllida Lloyd,… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Musical MAMMA MIA! von ABBA, 13.07.2018

Wuppertal, Oper Wuppertal, Rocky Horror Show – Intergalaktisches in Wuppertal, IOCO Kritik, 24.02.2017

Wuppertaler Bühnen  Intergalaktische Wesen treiben es in Wuppertal Die Rocky Horror Show von Richard O´Brien Von Viktor Jarosch Die Oper Wuppertal ist seit dem 17.2.2017 im Rocky Horror Show – Fieber: Reife, noch unbescholtete Damen werfen im Theater mit Reis, Konfetti oder Klopapier um sich, andere Wesen schießen mit Wasserpistolen, rotieren Leuchtdioden oder tanzen scheinbar… Continue reading Wuppertal, Oper Wuppertal, Rocky Horror Show – Intergalaktisches in Wuppertal, IOCO Kritik, 24.02.2017

Wuppertal, Oper Wuppertal, Premiere Die Rocky Horror Show von Richard O‘Brien, 17.02.2017

Wuppertaler Bühnen  Rocky Horror Show von Richard O‘Brien »Die beste Rocky Horror Show, die je auf deutschen Bühnen zu sehen war, sagen viele«, las man nach der Premiere der Rocky Horror Show 2011 am Saarländischen Staatstheater in der Presse. Nun kommt die Erfolgsinszenierung von Sebastian Welker nach Wuppertal, wo sie mit einer neuen Riege von… Continue reading Wuppertal, Oper Wuppertal, Premiere Die Rocky Horror Show von Richard O‘Brien, 17.02.2017

Hannover, Staatsoper Hannover, Premiere: DIE FLEDERMAUS von Strauß, 29.04.2015

Staatsoper Hannover  DIE FLEDERMAUS  von Johann Strauß Operette aus 1874, Text von Richard Genée nach der Komödie »Le Réveillon« Henri Meilhac und Ludovic Halévy (1872) in der deutschen Bearbeitung von Karl Haffner Premiere  29. April 2015,  Weitere Vorstellungen:  01.05.15 Fr 18:30, 09.05.15 Sa 19:30, 14.05.15 Do 18:30, 25.05.15 Mo 18:30, 03.06.15 Mi 19:30, 06.06.15 Sa… Continue reading Hannover, Staatsoper Hannover, Premiere: DIE FLEDERMAUS von Strauß, 29.04.2015

Wien, Volksoper Wien, Premiere VIVA LA MAMMA, 17.01.2015

Volksoper Wien  Viva la Mamma von Gaetano Donizetti Rolando Villazon inszeniert an der Volksoper Viva la Mamma: Komische Oper in zwei Akten, Musik und Libretto von Gaetano Donizetti nach den Komödien Le convenienze teatrali und Le inconvenienze teatrali von Antonio Sografi und von Vito Frazzi eingerichteten Original für die deutsche Bühne bearbeitet. Von Horst Goerges… Continue reading Wien, Volksoper Wien, Premiere VIVA LA MAMMA, 17.01.2015

Krefeld, Theater Krefeld-Mönchengladbach, Premiere STIFFELIO, 13.12.2014

Theater Krefeld Mönchengladbach Premiere: Stiffelio Oper von Giuseppe Verdi Libretto von Francesco Maria Piave nach É. Souvestre und E. Bourgeois in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Neue, kühne Stoffe, kühn bis zum äußersten, das forderte Giuseppe Verdi für die Opernbühne. Und kühn war tatsächlich, was Verdi 1850 dem Publikum mit seiner Oper Stiffelio präsentierte: Die… Continue reading Krefeld, Theater Krefeld-Mönchengladbach, Premiere STIFFELIO, 13.12.2014