Rostock, Volkstheater Rostock, Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 04.10.2021

Theater Rostock / Die Hochzeit des Figaro Foto Thomas Kunzmann

Volkstheater Rostock Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang Amadeus Mozart – Von Männern, die reden, und Frauen, die anpacken – von Thomas Kunzmann Wie in der gesamten Republik öffnen in diesen Tagen auch in Mecklenburg-Vorpommern die Theater wieder ihre Türen für den Opernbetrieb. Während man in Stralsund (Krenek – Jonny spielt auf) und Schwerin (Ligeti… Continue reading Rostock, Volkstheater Rostock, Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 04.10.2021

Rostock, Volkstheater Rostock, Die Schändung der Lukrezia – Benjamin Britten, Kritik, 28.10.2020

Volkstheater Rostock DIE SCHÄNDUNG DER LUKREZIA –  Benjamin Britten – Britten, der Pazifist zeigt – Moral ist das erste Opfer im Krieg – von Thomas Kunzmann Rostock macht von sich Reden. Unter der Ägide von Marcus Bosch, seit der Spielzeit 20/21 Chefdirigent der Norddeutschen Philharmonie, war der Rostocker Klangkörper der erste in Deutschland, der in… Continue reading Rostock, Volkstheater Rostock, Die Schändung der Lukrezia – Benjamin Britten, Kritik, 28.10.2020

Rostock, Volkstheater Rostock, The Rape of Lucrecia – Benjamin Britten, IOCO Aktuell, 17.08.2020

Volkstheater Rostock  DIE SCHÄNDUNG DER LUKREZIA – The Rape of Lucretia Kammeroper eröffnet am 26.9.2020 die Spielzeit 2020/21 Das Volkstheater Rostock wird am 26. September 2020 endlich wieder im Großen Haus an den Start gehen. Doch wird nicht die im Jahresheft angekündigte Tosca von Puccini Premiere haben, sondern Benjamin Brittens Die Schändung der Lukrezia (The… Continue reading Rostock, Volkstheater Rostock, The Rape of Lucrecia – Benjamin Britten, IOCO Aktuell, 17.08.2020

Rostock, Volkstheater Rostock, Premiere EUGEN ONEGIN- Peter Tschaikowsky, 28.03.2020

Volkstheater Rostock EUGEN ONEGIN – Peter Tschaikowsk Libretto Peter Tschaikowsky _ Konstantin Schilowsky / nach Alexander Puschkin  Premiere Samstag, 28. März 2020, 19:30 Uhr Ein idyllischer Sommernachmittag des 19. Jahrhunderts in einem russischen Dorf: Der Dichter Lenskij, der mit der Gutsbesitzertochter Olga liiert ist, stellt in deren Familie seinen Freund vor, den Dandy Eugen Onegin.Olgas… Continue reading Rostock, Volkstheater Rostock, Premiere EUGEN ONEGIN- Peter Tschaikowsky, 28.03.2020

Rostock, Volkstheater Rostock, La Traviata – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 26.10.2019

Volkstheater Rostock La Traviata – Giuseppe Verdi …  den Tod vor Augen inszeniert Violetta ihr Ableben … von Thomas Kunzmann La Traviata geht immer. Für einige Orchestermusiker und Chormitglieder ist es bereits die vierte Traviata am Volkstheater Rostock – alle 10 Jahre kann man mit einer Neuinszenierung rechnen. Das klingt nicht ungewöhnlich, zumal die Verdi-Oper… Continue reading Rostock, Volkstheater Rostock, La Traviata – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 26.10.2019