Dresden, Kulturpalast, RHEINGOLD – DIE WALKÜRE – DRESDNER PHILHARMONIE, IOCO Kritik, 03.10.2022

Dresden Kulturpalast / Dresdner Philharmonie und Marek Janowaki © Oliver Killig

Kulturpalast Dresden RHEINGOLD – DIE WALKÜRE – konzertant – DRESDNER PHILHARMONIE – Der direkte “Wagnerklang” überwältigt in konzertanten Dresdner Aufführungen – von Thomas Thielemann Der 1939 in Warschau geborene aber in Wuppertal aufgewachsene Dirigent Marek Janowski ist einer der wenigen Wagnerinterpreten, von dem gleich zwei Gesamteinspielungen des Ring des Nibelungen existieren. Von Dezember 1980 bis… Continue reading Dresden, Kulturpalast, RHEINGOLD – DIE WALKÜRE – DRESDNER PHILHARMONIE, IOCO Kritik, 03.10.2022

München, Bayerische Staatsoper, kostenlose Livestream Angebote ab 23.03.2020

Bayerische Staatsoper München Live und kostenlos: Weitere Montagskonzerte ab 23. März Jeweils ab 20.15 Uhr auf STAATSOPER.TV, live und kostenlos: Das Programm der Montagskonzerte wird sich aus Liedgesang, Solo-Instrumentalisten sowie kammermusikalischen und tänzerischen Darbietungen zusammensetzen. Mit dabei sind über die kommenden Montage verteilt Musikerinnen und Musiker des Bayerischen Staatsorchesters, Tänzerinnen und Tänzer des Bayerischen Staatsballetts… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, kostenlose Livestream Angebote ab 23.03.2020

Hamburg, Elbphilharmonie, Messa da Requiem – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 06.04.2019

Elbphilharmonie Hamburg  Messa da Requiem – Giuseppe Verdi – Hörgewohnheiten präzise ausgehebelt – Teodor Currentzis – Perm Opera von Patrik Klein Als die letzten zarten Töne des “Libera me” nach gut 90 Minuten purem Musikgenuss verklungen sind und Teodor Currentzis taktstocklose, noch zittrigen Hände für über eine Minute erhoben bleiben und sich schließlich ganz langsam… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, Messa da Requiem – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 06.04.2019