Hamburg, Elbphilharmonie, 11.1.2022 – Festkonzert – 5 Jahre, IOCO Kritik, 13.01.2022

Elbphilharmonie / Festkonzert - 5 Jahre Elphi Foto Sophie Wolter

Elbphilharmonie 11.1.2022 – Festkonzert – Fünf Jahre Elbphilharmonie Fesselnde Hommage mit modernen Klangwogen von Michael Stange Die Hamburger Elbphilharmonie prägt heute als markantestes Bauwerk an der Kehrwiederspitze die Silhouette der HafenCity. Schon die Entwicklung dieses neuen Stadtteils, der die Hafenindustrie verdrängte, war umstritten. Wohnungen und Büros ersetzten alte Hafenindustrie, der städtischen Raum wurde erweitert, um… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, 11.1.2022 – Festkonzert – 5 Jahre, IOCO Kritik, 13.01.2022

Zürich, Tonhalle Maag, Adès – Beethoven – Nielsen, IOCO Kritik, 4.4.2019

Tonhalle Zürich Tonhalle-Orchester   Zürich Thomas Adès – Beethoven – Carl Nielsen von Julian Führer Das Zürcher Tonhalle Orchester präsentierte mit dem Gastdirigenten Alan Gilbert ein abwechslungsreiches Programm. Gewissermaßen als Ouvertüre wurden die von Thomas Adès (* 1971) komponierten „Three Studies from Couperin“ geboten. François Couperin († 1733 in Paris) komponierte diverse Stücke für das Cembalo, von denen… Continue reading Zürich, Tonhalle Maag, Adès – Beethoven – Nielsen, IOCO Kritik, 4.4.2019

Wien, Volksoper, Powder Her Face – Oper von Thomas Adès, IOCO Kritik, 23.04.2019

Volksoper Wien Powder Her Face – Oper von Thomas Adès – to blow or not to blow? – von Elisabeth König Thomas Adès (*1971) erste Oper aus dem Jahr 1995 entstand in Kooperation mit dem Autor und Librettisten Philipp Hensher im Auftrag des Londoner Almeida Theatre. Die Uraufführung war ebenso skandalumwittert wie das Sujet der… Continue reading Wien, Volksoper, Powder Her Face – Oper von Thomas Adès, IOCO Kritik, 23.04.2019

Wien, Volksoper Wien, Marilyn Forever – Gavin Bryars, IOCO Kritik, 02.05.2018

  Volksoper Wien Marilyn Forever – Oper von Gavin Bryars Von Marcus Haimerl Seit 2017 bespielt die Volksoper Wien neben ihrem Stammhaus an der Währinger Strasse auch das Kasino am Schwarzenbergplatz mit zeitgenössischer Oper. Im Vorjahr war es Limonen aus Sizilien von Manfred Trojahn, heuer erlebte das Wiener Publikum die europäische Erstaufführung der einaktigen Kammeroper Marilyn… Continue reading Wien, Volksoper Wien, Marilyn Forever – Gavin Bryars, IOCO Kritik, 02.05.2018

Detmold, Landestheater Detmold, Powder her Face – Thomas Adès, IOCO Kritik, 24.02.2018

  Landestheater Detmold Powder Her Face –  Kammeroper von Thomas Adès “The Dirty Duchess oder: was ist eine Blowjob-Arie?” Von Karin Hasenstein „Thomas… wer? Powder… was?“ So oder so ähnlich reagieren Viele, wenn man diese zeitgenössische Oper von Thomas Adès erwähnt. Zugegeben, bis vor kurzem ging es der Rezensentin nicht viel anders. Bis sie im… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Powder her Face – Thomas Adès, IOCO Kritik, 24.02.2018

Kassel, Staatstheater Kassel, 3. Sinfoniekonzert, 13.01.2014

Staatstheater Kassel 3. Sinfoniekonzert Thomas Adès: Tevot Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107   Dirigent: Patrik Ringborg   Montag, 13.Januar, 20 Uhr, Stadthalle   Mit Thomas Adès‘ „Tevot“ und Anton Bruckners Sinfonie Nr. 7 E-Dur stehen zwei Orchesterwerke auf dem Programm, die im Abstand von weit über hundert Jahren komponiert wurden, aber beide… Continue reading Kassel, Staatstheater Kassel, 3. Sinfoniekonzert, 13.01.2014

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: THE TEMPEST (DER STURM), 11.01.2014

Oper Frankfurt Wiederaufnahme: THE TEMPEST (DER STURM)  von Thomas Adès   Samstag, 11. Januar 2014, um 19.30 Uhr im Opernhaus   Musikalische Leitung: Sian Edwards; Inszenierung: Keith Warner   Mitwirkende: Jenny Carlstedt (Miranda), Brian Mulligan (Prospero), Cyndia Sieden (Ariel), Peter Marsh (Caliban), Yves Saelens (Ferdinand), Magnús Baldvinsson (Stefano), Christopher Robson (Trinculo), Michael McCown (Antonio), Sebastian… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: THE TEMPEST (DER STURM), 11.01.2014

Frankfurt, Oper Frankfurt, Spielzeit 2013/14: Stabiler Kulturpol in Rhein-Main, IOCO Aktuell,

aktuell Oper Frankfurt Oper Frankfurt: 220.000 Besucher, hohe Auslastung, politische Untiefen Die Oper Frankfurt, mit 1.369 Plätzen das größte Musiktheater in Rhein-Main. 220.000 Besuchern zieht die Oper Frankfurt, Kulturleuchtturm der Region, jährlich an. Intendant Bernd Loebe, 58, herrscht seit 2002. Die Verlängerung seines Dienstvertrages war pure Routine: Die Stadt Frankfurt verlängerte ihn im November 2012… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Spielzeit 2013/14: Stabiler Kulturpol in Rhein-Main, IOCO Aktuell,

Dortmund, Theater Dortmund, Premiere ANNA NICOLE, 27.04.2013

Theater Dortmund Premiere von ANNA NICOLE Komponist Mark-Anthony Turnage Ehrengast   Der renommierte Komponist Mark-Anthony Turnage ist Ehrengast bei der Kontinentalpremiere seiner Oper ANNA NICOLE an der Oper Dortmund (Premiere: 27.4., 19.30 Uhr, Opernhaus Dortmund). Turnage schrieb das Werk über das amerikanische Supermodel Anna Nicole Smith, deren Leben mit nur 39 Jahren auf tragische Weise… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, Premiere ANNA NICOLE, 27.04.2013

Karlsruhe, Badisches Staatstheater Karlsruhe, 1. SINFONIEKONZERT & 1. SONDERKONZERT, 16./17./18.09.2012

Badisches Staatstheater Karlsruhe 1. SINFONIEKONZERT & 1. SONDERKONZERT 16.9.12  11.00 Uhr  GROSSES HAUS 17.9.12  20.00 Uhr  GROSSES HAUS 18.9.12  19.00 Uhr  GROSSES HAUS  Benjamin Britten Sinfonia da Requiem Thomas Adès … but all shall be well Johannes Brahms Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll BADISCHE STAATSKAPELLE Boris Berezovsky Klavier Justin Brown Dirigent Im Lauf von drei Jahren… Continue reading Karlsruhe, Badisches Staatstheater Karlsruhe, 1. SINFONIEKONZERT & 1. SONDERKONZERT, 16./17./18.09.2012