Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Gräfin Mariza – Emmerich Kálmán, IOCO Kritik, 01.02.2020

Hessisches Staatstheater Wiesbaden  Gräfin Mariza – Emmerich Kálmán – Der Zusammenbruch der KuK-Monarchie  als Realsatire – von Ingrid Freiberg Knapp zehn Jahre nach dem Erfolg seiner Csárdásfürstin kehrte Emmerich Kálmán kompositorisch mit Gräfin Mariza – nach Ausflügen ins kühle Holland (Das Hollandweibchen) und ins lebenslustige Paris (Die Bajadere) – in sein heimatliches Ungarn zurück. Er… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Gräfin Mariza – Emmerich Kálmán, IOCO Kritik, 01.02.2020

Dortmund, Oper Dortmund, IM WEISSEN RÖSSL – Ralph Benatzky, 18.01.2020

Theater Dortmund  IM WEISSEN RÖSSL  – Ralph Benatzky Rekonstruktion der Originalfassung von 1930 Premiere am 18. Januar 2020 Ralph Benatzkys Operette IM WEISSEN RÖSSL wird am Samstag, 18. Januar 2020, um 19.30 Uhr im Opernhaus Dortmund Premiere haben. In der Regie von Thomas Enzinger unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Philipp Armbruster werden u.a. Irina… Continue reading Dortmund, Oper Dortmund, IM WEISSEN RÖSSL – Ralph Benatzky, 18.01.2020

Dortmund, Oper Dortmund, Premiere LAND DES LÄCHELNS – Franz Léhar, 12.01.2018

Theater Dortmund  DAS LAND DES LÄCHELNS  – Franz Léhar Premiere am 12. Januar 2019 Franz Lehárs romantische Operette DAS LAND DES LÄCHELNS wird am Samstag, 12. Januar 2019, um 19.30 Uhr im Opernhaus Dortmund Premiere haben. In der Regie von Thomas Enzinger und der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz werden zum ersten Mal die… Continue reading Dortmund, Oper Dortmund, Premiere LAND DES LÄCHELNS – Franz Léhar, 12.01.2018