Wien, Wiener Symphoniker, Acht österreichische Orchester – Aufnahme des Spielbetriebs, Mai 2020

Wiener Symphoniker Acht  österreichische Orchester zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs Johanna Bohnen, Geigerin im Bruckner Orchester Linz, erzählt aus der Corona-Zeit Die Intendanten, Geschäftsführer und Verantwortlichen von acht österreichischen Orchestern (Bruckner Orchester Linz, Grazer Philharmoniker, Kärntner Sinfonieorchester, Mozarteumorchester Salzburg, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Wiener Symphoniker) haben sich heute gemeinsam in einer Stellungnahme… Continue reading Wien, Wiener Symphoniker, Acht österreichische Orchester – Aufnahme des Spielbetriebs, Mai 2020

Innsbruck, Tiroler Landestheater, RIENZI – Frühoper von Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.5.2018

Tiroler Landestheater und Symphonieorcheter Innsbruck RIENZI  –  Richard Wagner – Tödliche Unentschiedenheit – Von Hanns Butterhof An Gefahr und höchster Not ist in Richard Wagners früher Oper Rienzi wahrhaft kein Mangel. Die mörderische Anarchie fürstlicher Geschlechter im Rom des 14. Jahrhunderts bringt als Retter den populistischen Tribunen Rienzi hervor. Ihm bringt in der Aufführung des… Continue reading Innsbruck, Tiroler Landestheater, RIENZI – Frühoper von Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.5.2018

Innsbruck, Tiroler Landestheater, Martha oder Der Markt zu Richmond, IOCO Kritik, 29.03.2018

Tiroler Landestheater Martha oder Der Markt zu Richmond  – Friedrich von Flotow „Siegfried ist heute, Donnerstag ist Martha“ Von Julian Führer Den Loriot-Sketch „Siegfried ist heute, Donnerstag ist Martha“ werden viele schon einmal gesehen haben; aber wer hat Martha gesehen? Diese Spieloper des 19. Jahrhunderts war von Anfang an ein Kassenschlager, ist in Aufführungsstatistiken bis… Continue reading Innsbruck, Tiroler Landestheater, Martha oder Der Markt zu Richmond, IOCO Kritik, 29.03.2018

Innsbruck, Tiroler Landestheater, Premiere: DIE SACHE MAKROPULOS, 13.02.2016

Tiroler Landestheater und Symphonieorcheter Innsbruck  DIE SACHE MAKROPULOS von Leos Janàcek nach der gleichnamigen Komödie von Karel Capek In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln PREMIERE am Samstag, 13. Februar 2016, 19.00 Uhr, Großes Haus, weitere  Vorstellungen:   März: 3. (19.30), 10. (19.30), 17. (19.30), April: 8. (19.30), 13. (19.30), 17. (19.00), 24. (19.00), 30. (19.00), Mai:… Continue reading Innsbruck, Tiroler Landestheater, Premiere: DIE SACHE MAKROPULOS, 13.02.2016

Innsbruck, Tiroler Landestheater, Ballettpremiere – STRAWINSKI . 3D, 28.02.2015

Tiroler Landestheater und Symphonieorcheter Innsbruck   Ballettpremiere: STRAWINSKI . 3D Petruschka . Der Feuervogel . Le Sacre du Printemps Choreographien von Enrique Gasa Valga & Pierre Wyss Uraufführung PREMIERE am 28.02.2015., 19:00 Uhr. GROSSES HAUS. Anfang des 20. Jahrhunderts sorgten die „Ballets Russes“ unter ihrem Impresario Serge Djagilew für Furore, waren sie doch Anziehungspunkt für… Continue reading Innsbruck, Tiroler Landestheater, Ballettpremiere – STRAWINSKI . 3D, 28.02.2015

Innsbruck, Tiroler Landestheater Innsbruck, 8. SYMPHONIEKONZERT, 12./13.06.2014

Tiroler Landestheater und Symphonieorcheter Innsbruck 8. SYMPHONIEKONZERT 12. | 13. JUNI 2014 TIROLER SYMPHONIEORCHESTER INNSBRUCK CHRISTOPH ALTSTAEDT Dirigent QUATUOR ÉBÈNE Klavier CLAUDE DEBUSSY Fünf Préludes in der Orchestrierung von Hans Zender BÉLA BARTÓK Divertimento für Streichorchester RAPHAËL MERLIN Eléa – Konzert für Streichquartett und Orchester ZOLTÁN KODÁLY Háry János Suite Das Orchester ist eines der… Continue reading Innsbruck, Tiroler Landestheater Innsbruck, 8. SYMPHONIEKONZERT, 12./13.06.2014

Karlsruhe, Badisches Staatstheater Karlsruhe, 3. SINFONIEKONZERT, 25./26.03.2013

Badisches Staatstheater Karlsruhe 3. SINFONIEKONZERT HISTORISCHES KONZERT: BARTÓK IN KARLSRUHE   25.11.12  11.00  ,  26.11.12  20.00  GROSSES HAUS   Manfred Trojahn La tomba di Paganini Béla Bartók Rhapsodie für Klavier und Orchester op. 1 Peter Tschaikowski Sinfonie Nr. 6 h-Moll „Pathétique“   BADISCHE STAATSKAPELLE Benjamin Moser Klavier Francesco Angelico Dirigent   Unter den berühmten Gästen,… Continue reading Karlsruhe, Badisches Staatstheater Karlsruhe, 3. SINFONIEKONZERT, 25./26.03.2013

Innsbruck, Tiroler Landestheater und Symphonieorchester Innsbruck, DIE TOTE STADT, 14.02.2013

Tiroler Landestheater und Symphonieorcheter Innsbruck DIE TOTE STADT   von Erich Wolfgang Korngold Libretto von Paul Schott  frei nach Georges Rodenbachs „Bruges-la-morte“ Eine Koproduktion mit dem Theater Regensburg   Pauls einziger Lebensinhalt besteht in der Bewahrung des Andenkens an seine verstorbene, geliebte Frau Marie. Da begegnet er einer Unbekannten, die Marie völlig gleicht. Es ist… Continue reading Innsbruck, Tiroler Landestheater und Symphonieorchester Innsbruck, DIE TOTE STADT, 14.02.2013

Innsbruck, Tiroler Landestheater Innsbruck, 7. Symphoniekonzert, 24./25.05.2012

Tiroler Landestheater Innsbruck 7. Symphoniekonzert am 24. und 25. Mai 2012 Tiroler Symphonieorchester Innsbruck Christoph Altstaedt  Dirigent Nicolas Altstaedt     Violoncello Maurice Ravel Le tombeau de Couperin Ernest Bloch Schelomo – Hebräische Rhapsodie für Violoncello und Orchester Samuel Barber Adagio für Streichorchester op.11 Joseph Haydn Symphonie G-Dur Nr.100 Hob. 1:100 Militärsymphonie Christoph Altstaedt, der soeben mit… Continue reading Innsbruck, Tiroler Landestheater Innsbruck, 7. Symphoniekonzert, 24./25.05.2012