Markneukirchen, Instrumentalwettbewerb, Fächer Violine und Kontrabass, IOCO Aktuell, 23.07.2020

  Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen 6. bis 15. Mai 2021 – Violine und Kontrabass Markneukirchen ist schön. Doch die musikalische Tradition des Ortes ist spektakulär: Reizvoll auf dem westlichen Elstergebirge Sachsens gelegen, im oberen Vogtland nahe Tchechien, besitzt Markneukirchen eine ungewöhnliche Spezialität: Um 1200 gegründet wird der Ort nach seinem Gründer Albertus Nothaft de Wildestein Nothaft… Continue reading Markneukirchen, Instrumentalwettbewerb, Fächer Violine und Kontrabass, IOCO Aktuell, 23.07.2020

Amsterdam, De Nationale Opera & Ballet, Rodelinda – Regina di’ Longobardi, IOCO Kritik, 28.01.2020

  De Nationale Opera & Ballet Amsterdam Rodelinda – Regina di’ Longobardi – Georg Friedrich Händel – Eine Königin im Schatten der Geschichte ist erwacht – von Peter M. Peters Mitten in der Ouvertüre öffnet sich der Vorhang und man erkennt ein schneeweißes Herrenhaus in einer tiefschwarzen Landschaft. Unser erster Eindruck erinnert an Psycho von… Continue reading Amsterdam, De Nationale Opera & Ballet, Rodelinda – Regina di’ Longobardi, IOCO Kritik, 28.01.2020

Dresden, Sächsische Staatskapelle, Beethoven-Zyklus -“Schicksals-Symphonie ?”, IOCO Kritik, 15.01.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper Beethoven-Zyklus  _ “Schicksals-Symphonie ?” Beethoven-Zyklus der Sächsischen Staatskapelle – 6.Symphonie-Konzert der Saison 2019/20 von Thomas Thielemann Beethovens 4. Symphonie war über lange Zeit seltsamer Weise vergessen Dabei gehörte sie zu Lebzeiten zu seinem erfolgreichsten symphonischen Werk. Als er die Symphonie komponierte, galt er als heiter, zu jedem Scherz aufgelegt, frohsinnig, munter,… Continue reading Dresden, Sächsische Staatskapelle, Beethoven-Zyklus -“Schicksals-Symphonie ?”, IOCO Kritik, 15.01.2020

Münster, Theater Münster, Friedrich Hölderlin – 2020 – Theatergespräche, IOCO Aktuell, 21.12.2019

Theater Münster Friedrich Hölderlin – Der Dichter im Turm Theatergespräche 2020  –  Beginn 6. Januar 2020 Acht Monate bevor Ludwig van Beethoven, der große Jubilar des kommenden Jahres, das Licht der Welt erblickte, wurde am 20. März 1770 im Herzogtum Württemberg der Dichter und Philosoph Friedrich Hölderlin geboren, eine der wirkungsmächtigsten Größen der deutschen und… Continue reading Münster, Theater Münster, Friedrich Hölderlin – 2020 – Theatergespräche, IOCO Aktuell, 21.12.2019

Hagen, Theater Hagen, Viertes Kammerkonzert im Kunstquartier Hagen, 08.12.2019

Theater Hagen Viertes Kammerkonzert am Sonntag, 8. Dezember 2019 um 11.30 Uhr im Auditorium im Kunstquartier Hagen Programm: Ludwig van Beethoven: Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur op. 69 Violinromanze F-Dur op. 50 Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3 Interpreten: Evgeny Selitsky (Violine), Rolf Petrich (Violoncello) und Amy Tarantino-Trafton (Klavier) Das vierte Kammerkonzert findet am… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Viertes Kammerkonzert im Kunstquartier Hagen, 08.12.2019

Dresden, Sächsische Staatskapelle, Sonderkonzert mit Rudolf Buchbinder, 08.03.2019

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper Sächsische Staatskapelle – Rudolf Buchbinder – Ludwig van Beethoven – von Thomas Thielemann Inzwischen zur schönen Tradition geworden, kommt zumindest einmal im Jahr Rudolf Buchbinder nach Dresden, um im Semperbau mit Musikern der Sächsischen Staatskapelle eine Sonderkonzert-Matinee zu geben. Wie meistens trat er sowohl als Solist als auch als Dirigent am… Continue reading Dresden, Sächsische Staatskapelle, Sonderkonzert mit Rudolf Buchbinder, 08.03.2019

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Ballettpremiere b.39, 12.04.2019

Deutsche Oper am Rhein Ballettpremiere b.39: van Manen / Chaix (UA) / Schläpfer (UA) am Freitag, 12. April 2019, um 19.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf Zwei Uraufführungen und eine deutsche Erstaufführung erwarten Sie im  Ballettprogramm b.39 Mit den 2014 von Het Nationale Ballet Amsterdam uraufgeführten „Dances with Harp“ eröffnet ein weiteres Meisterwerk Hans van Manens… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Ballettpremiere b.39, 12.04.2019

Radebeul, Landesbühne Sachsen, Spielplan Oktober 2018

Landesbühnen Sachsen  Plan Oktober 2018 : Landesbühnen Sachsen , Felsenbühne Rathen und  Unterwegs 6  Premieren im Oktober: „heimWEH“ , Klassenzimmerstück von Thomas B. Hoffmann (ab 14), Premiere im Lößnitzgymnasium Radebeul am 4.10.2018, 10.00 Uhr Gewalt und Schläge sind bei Sebastian daheim an der Tagesordnung. Für seine Eltern sind das legitime Erziehungsmethoden. Er müsse stark sein,… Continue reading Radebeul, Landesbühne Sachsen, Spielplan Oktober 2018

Zürich, Tonhalle Maag, Tonhalle Orchester – Mendelssohn, Mahler, IOCO Kritik, 06.07.2018

Tonhalle Zürich Tonhalle-Orchester Zürich:   Mendelssohn – Mahler – Julia Fischer: Stupende Technik – Berückende Klarheit – Von Julian Führer Zum Abschluss der Saison 2018/2019 bot das Tonhalle-Orchester in Maag klangvolle Namen auf: Herbert Blomstedt als Dirigent, Julia Fischer als Solistin, auf dem Programm Werke von Felix Mendelssohn und Gustav Mahler. Beide Künstler-persönlichkeiten sind dem… Continue reading Zürich, Tonhalle Maag, Tonhalle Orchester – Mendelssohn, Mahler, IOCO Kritik, 06.07.2018

Halle, Staatskapelle Halle, Beethoven – Schostakowitsch: Musik ist Revolution, IOCO Kritik, 16.11.2017

Staatskapelle Halle Staatskapelle Halle – Beethoven – Schostakowitsch Beethoven – Drittes Klavierkonzert, Schostakowitsch – Elfte Symphonie  Staatskapelle Halle – Herbert Schuch und Josep Caballé-Domenech “Musik ist Revolution!” Von Guido Müller Unter der musikalischen Leitung von GMD Josep Caballé-Domenech spielte der vielfache  Preisträger und 1979 in Rumänien geborene Pianist Herbert Schuch zunächst das große Klavierkonzert von… Continue reading Halle, Staatskapelle Halle, Beethoven – Schostakowitsch: Musik ist Revolution, IOCO Kritik, 16.11.2017