Wien, Wiener Symphoniker, Konzerte der Wiener Symphoniker im Juni und Juli 2020

Wiener Symphoniker   Es geht wieder los! Nach der Durststecke der vergangenen Wochen ist die Freude groß, ab Juni endlich wieder für Sie, verehrtes Publikum, musizieren zu dürfen. „Ich spüre große Erleichterung und Vorfreude im ganzen Orchester aber auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abseits der Bühne, dass es nun endlich wieder losgeht und wir… Continue reading Wien, Wiener Symphoniker, Konzerte der Wiener Symphoniker im Juni und Juli 2020

Wien, Wiener Symphoniker, Acht österreichische Orchester – Aufnahme des Spielbetriebs, Mai 2020

Wiener Symphoniker Acht  österreichische Orchester zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs Johanna Bohnen, Geigerin im Bruckner Orchester Linz, erzählt aus der Corona-Zeit Die Intendanten, Geschäftsführer und Verantwortlichen von acht österreichischen Orchestern (Bruckner Orchester Linz, Grazer Philharmoniker, Kärntner Sinfonieorchester, Mozarteumorchester Salzburg, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Wiener Symphoniker) haben sich heute gemeinsam in einer Stellungnahme… Continue reading Wien, Wiener Symphoniker, Acht österreichische Orchester – Aufnahme des Spielbetriebs, Mai 2020

Wien, Wiener Symphoniker, Jan Nast – Neuer Intendant der Wiener Symphoniker, 01.10.2019

Wiener Symphoniker Wiener Konzerthaus Jan Nast – Neuer Intendant der Wiener Symphoniker Die Mitgliederversammlung der Wiener Symphoniker hat in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat des Orchesters den deutschen Orchestermanager Jan Nast als Nachfolger Johannes Neuberts zum neuen Intendanten bestellt. Antreten wird Nast die Stelle am 1. Oktober 2019. Jan Nast ist derzeit Orchesterdirektor der Sächsischen Staatskapelle… Continue reading Wien, Wiener Symphoniker, Jan Nast – Neuer Intendant der Wiener Symphoniker, 01.10.2019

Wien, Wiener Symphoniker, Georges Prêtre: Sein musikalisches Vermächtnis, IOCO Aktuell

Wiener Symphoniker Wiener Konzerthaus  “Interpretation ohne Tradition” Georges Prêtre:  Eine Würdigung der Wiener Symphoniker Dass es sich bei Prêtre-Konzerten nicht um „herkömmliche“ Konzerte handelt, steht außer Zweifel. Als „Dirigent“ hatte sich der 1924 in Waziers, Frankreich, geborene Dirigent selbst – und darin stimmen ihm die Orchestermusiker uneingeschränkt zu – nie verstanden: eher als „Interprêtre“ und durchaus… Continue reading Wien, Wiener Symphoniker, Georges Prêtre: Sein musikalisches Vermächtnis, IOCO Aktuell

Köln, Philharmonie Köln, A. Pilsan: Bach, Beethoven, Chopin, Szymanowski, 31.08.2014

Kölner Philharmonie A. Pilsan: Bach, Beethoven, Chopin, Szymanowski 31.08.2014 Sonntag 16:00 Uhr Aaron Pilsan Klavier Nominiert von Wiener Konzerthaus und Musikverein Wien PROGRAMM: Johann Sebastian Bach Partita für Klavier G-Dur BWV 829 (1726–31) aus Klavierübung I Ludwig van Beethoven 15 Variationen und Fuge Es-Dur über ein eigenes Thema op. 35 (1802) für Klavier “Eroica-Variationen” Pause… Continue reading Köln, Philharmonie Köln, A. Pilsan: Bach, Beethoven, Chopin, Szymanowski, 31.08.2014

Hamburg, Philharmoniker Hamburg, 5. Philharmonisches Konzert mit Christopher Hogwood, 16./17.02.2014

Philharmoniker Hamburg 5. Philharmonisches Konzert: Christopher Hogwood interpretiert Mendelssohn   Pionier der historischen Aufführungspraxis in Hamburg zu Gast   Am 16./17. Februar 2014 präsentiert Christopher Hogwood eine neue Lesart von Mendelssohns »Italienischer« Sinfonie mit den Philharmonikern Hamburg. Daneben steht Mendelssohns Violinkonzert auf dem Programm des 5. Philharmonischen Konzerts. Solist ist Thomas Zehetmair.   Sowohl als… Continue reading Hamburg, Philharmoniker Hamburg, 5. Philharmonisches Konzert mit Christopher Hogwood, 16./17.02.2014

Wien, Wiener Staatsoper, Sylvester im Zeichen der Fledermaus, IOCO Aktuell, 30.12.2012

   Wiens musikalischer Silvester – Kult  Beethoven + Fledermaus über alles Wien liebt Traditionen: Der Sylvesterabend 2012/13 der Wiener Staatsoper steht wie alle Jahre unter den Schwingen von Österreichs National-Operette Die Fledermaus. Uraufgeführt 1874 im Theater an der Wien unter der Leitung von Johann Strauss und bis heute Höhepunkt der Goldenen Operettenära. 2012/13 übernimmt Die… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Sylvester im Zeichen der Fledermaus, IOCO Aktuell, 30.12.2012

Wien, Wiener Philharmoniker, Neujahrskonzert 2011 – Philharmoniker in versteiften Ritualen, IOCO Kritik, 04.01.2011

Aktuell Wiener Musikverein Neujahrs-Tradition frisst Wiener Philharmoniker Seit 1941 besteht  das Neujahrs – Konzert der Wiener Philharmoniker im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins.  In 70 Länder wird es übertragen, 50 Millionen sind live dabei. Das Programm besteht überwiegend aus Werken von Johann Strauss (Vater und Sohn), Eduard und Josef Strauss. Im Ausland weniger bekannte Komponisten… Continue reading Wien, Wiener Philharmoniker, Neujahrskonzert 2011 – Philharmoniker in versteiften Ritualen, IOCO Kritik, 04.01.2011

Wien, Wiener Konzerthaus, Rolando Villazón begeistert Fans mit wenig Gesang, IOCO Kritik, 18.11.2010

Kritik  Wiener Konzerthaus Wiener Symphoniker Wiener Konzerthaus Rolando Villazón singt mexikanische Lieder im Konzerthaus Rolando Villazón war ein begnadeter Sänger und  zweifelsohne eines der großen Zugpferde auf der Operntour.  Seit nahezu zwei Jahren nimmt Villazón  Auszeiten vom  schweren Opernfach. Stimmbandoperationen plagen ihn.  Seine für Anfang September geplanten  Rudolfo-Auftritte an der Wiener Staatsoper sagte er noch… Continue reading Wien, Wiener Konzerthaus, Rolando Villazón begeistert Fans mit wenig Gesang, IOCO Kritik, 18.11.2010