Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Internationale Maifestspiele 2022, IOCO Aktuell, 03.04.2022

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Internationale Maifestspiele 2022 –  Programm und Historie von Ingrid Freiberg INTERNATIONALE MAIFESTFESTSPIELE 2022  – 30.4.  –  31. Mai 2022 Die Welt zu Gast in Wiesbaden  –  Das Programm – link HIER   Internationale Maifestspiele 2022 – eine Einführung youtube Hessisches Staatstheater Wiesbaden [ Mit erweitertem Datenschutz eingebettet ] Wie alles entstand  – … Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Internationale Maifestspiele 2022, IOCO Aktuell, 03.04.2022

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, CABARET – John Kander, Fred Ebb, IOCO Kritik, 29.03.2022

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Hessisches Staatstheater Wiesbaden CABARET – Musical von John Kander, Fred Ebb – Ein brisantes Thema wird zum Welterfolg –   von Ingrid Freiberg Der Musical-Klassiker, Buch von Joe Masteroff nach dem Stück Ich bin eine Kamera von John van Druten und einer Erzählung von Christopher Isherwood, Musik von John Kander, Gesangstexte von Fred Ebb, der… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, CABARET – John Kander, Fred Ebb, IOCO Kritik, 29.03.2022

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 20.11.2021

Hessisches Staatstheater Wiesbaden / Tristan und Isolde hier Marco Jentzsch, Erik Biegel, Thomas de Vries, Statisterie Foto Karl und Monika Forster

Hessisches Staatstheater Wiesbaden   Tristan und Isolde – Richard Wagner –  Philosophie der Verneinung – Triebleben der Klänge – Gänzliches Nichtsein – von Ingrid Freiberg Wie kein anderes Werk der Opernliteratur führt Richard Wagners Tristan und Isolde die Liebe zwischen zwei Menschen in ihrer ekstatischsten Form vor. Der Komponist bemächtigt sich Schopenhauers Philosophie mit ihrer… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 20.11.2021

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Internationale Maifestspiele 125 ½; IOCO Aktuell, 15.11.2021

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Internationale Maifestspiele 125 ½ – Gala-Konzert von Ingrid Freiberg Der November wird zum Mai „Wie viele Geburtstagspartys konnten in den letzten Monaten nicht gefeiert werden? Wie viele Jubilare mussten an ihrem 75., 80. oder 90. Geburtstag im allerengsten Kreis verbleiben? – Auch die 125. Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden konnten nicht stattfinden. Der… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Internationale Maifestspiele 125 ½; IOCO Aktuell, 15.11.2021

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Il Trovatore – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik , 02.10.2021

Hessisches Staatstheater / Il Trovatore hier Vesselina Kasarova, Chor Statisterie Foto Karl und Monika Forster

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Il Trovatore – Giuseppe Verdi – Plakative Effekte – Grelle Tableaus – Wirkungsvolle Dramatik – von Ingrid Freiberg Was Verdi an Emotion und Herzblut in seine Kunst steckt, macht seine Musik so wunderbar… leidenschaftlich dahinstürmende, rhythmisch mitreißende Musik voll grandioser musikdramatischer Gesten und plakativer Wucht. Il Trovatore seine als „dramma lirico“ bezeichnete… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Il Trovatore – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik , 02.10.2021

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Offener Brief aus dem Schauspielensemble, IOCO Aktuell, 08.11.2020

Hessisches Staatstheater Wiesbaden  Offener Brief aus dem Schauspielensemble – Hessisches Staatstheater Wir appellieren an Sie, die Theater und alle anderen öffentlichen Kultureinrichtungen ab dem 1. Dezember 2020 wieder zu öffnen! ————————– Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Volker Bouffier, sehr geehrte Frau Staatsministerin Angela Dorn, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, sehr geehrter Herr Kulturdezernent Axel Imholz,… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Offener Brief aus dem Schauspielensemble, IOCO Aktuell, 08.11.2020

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Lady Macbeth von Mzensk – Dmitri Schostakowitsch, IOCO Kritik, 08.10.2020

Hessisches Staatstheater Wiesbaden   Lady Macbeth von Mzensk – Dmitri Schostakowitsch – Das Wunder von Wiesbaden – von Ingrid Freiberg Besser als mit den Worten von GMD Patrick Lange ist das Wunder von Wiesbaden in Corona-Zeiten nicht zu beschreiben: “Heute ist der Tag! Wir bringen tatsächlich unsere Lady Macbeth von Mzensk zur Premiere. Das Gefühl… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Lady Macbeth von Mzensk – Dmitri Schostakowitsch, IOCO Kritik, 08.10.2020

Wiesbaden, Hessisches Staatsorchester Wiesbaden, Das Lied von der Erde – Gustav Mahler, IOCO Kritik, 07.07.2020

Hessisches Staatsorchester Wiesbaden Das Lied von der Erde – Gustav Mahler Symphonischer Liederzyklus für Soli und Kammerorchester bearbeitet von Arnold Schönberg, vollendet von Rainer Riehn 1983 –  aus dem Chinesischen übertragen  von Hans Bethge ———————————– 1. Das Trinklied vom Jammer der Erde – nach Li-Tai-Po (Tenor) 2. Der Einsame im Herbst – nach Chang Tsi… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatsorchester Wiesbaden, Das Lied von der Erde – Gustav Mahler, IOCO Kritik, 07.07.2020

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Liederabend mit Johannes Martin Kränzle, 14.06.2018

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Liederabend mit Johannes Martin Kränzle am 14. Juni im Foyer Am Donnerstag, den 14. Juni 2018, um 19.30 Uhr, wird die Reihe der Liederabende mit dem international erfolgreichen Bariton Johannes Martin Kränzle und Hilko Dumno am Klavier im Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden fortgesetzt. Johannes Martin Kränzle und sein Klavierbegleiter Hilko Dumno… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Liederabend mit Johannes Martin Kränzle, 14.06.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Premiere ARIADNE AUF NAXOS, 09.03.2013

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Premiere 9.3.2013: ARIADNE AUF NAXOS  von Richard Strauss,  Libretto von Hugo von Hofmannsthal Weitere Vorstellungen: Samstag 16.3. und Freitag 22.3., jeweils 19.30 Uhr;    Bei Richard Strauss trifft in der Geschichte der auf einer öden Felseninsel schmählich verlassenen Ariadne die hehre Welt der antiken Tragödie mit der lustigen Stimmung der Komödianten um Zerbinetta… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Premiere ARIADNE AUF NAXOS, 09.03.2013