Wiesbaden, Hessisches Staatstheater,  PREMIERE Saturday Night Fever IM JUST, 14.10.2017

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Hessisches Staatstheater Wiesbaden © Martin Kaufhold
Hessisches Staatstheater Wiesbaden © Martin Kaufhold

»Saturday Night Fever« PREMIERE IM JUST

Musical von Robert Stigwood & Bill Oakes
In der neuen Version von Ryan McBryde und mit der Musik von The Bee Gees

Premiere am 14. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Kleinen Haus
Die nächsten Vorstellungstermine: 15. und 31. Oktober 2017 um 19.30 Uhr

Es ist das Jahr 1976 und in Brooklyn, New York, hat Tony Manero, der beruflich in einer Sackgasse steckt und herausragend tanzen kann, nur ein Ziel für sein Leben: der König des Disco zu werden. Als er Stephanie trifft, die ebenfalls davon träumt endlich aus Brooklyn hinaus zu kommen, und beide beschließen gemeinsam für einen Tanzwettbewerb zu trainieren, ändert sich beider Leben für immer.

In der Inszenierung von Iris Limbarth erzählt das Kultmusical »Saturday Night Fever« eine der meistgeliebten Tanzgeschichten aller Zeiten mit legendären Hits der Bee Gees wie »Stayin’ Alive«, »Night Fever«, »Jive Talking«, »You Should Be Dancing« und »How Deep is Your Love?«.

Für alle ab 14 Jahren.

Musikalische Leitung Frank Bangert Regie Iris Limbarth Bühne Britta Lammers Kostüme Heike Korn Choreografie Myriam Lifka

Ensemble des Jungen Staatsmusicals

Pressemeldung Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Leave a comment